Die AusbildunG 

„Du bist was du weißt und spürst und strebst zu sein.“ 

Die AusbildunG 

„Du bist was du weißt und spürst und strebst zu sein.“ 

Spirit energy medicine

Meine Ausbildung ist an Menschen gerichtet, die schon in Heilberufen arbeiten oder ein tiefes Verlangen verspüren, Ihre spirituelle Begabung zu entdecken und im Dienst des Größeren einzusetzen. Durch eine Vielzahl von schamanischen und energetischen Techniken – teils traditionelle, teils von mir entwickelte – ermögliche ich Euch, die Bandbreite Eures Könnens zu erforschen und Schritt für Schritt weiter auszudehnen.

Hierbei werden die Grenzen unserer bisher erfassbaren Realität auf Gebieten erweitert, die aufregend, „magisch“ oder gezielt „bahn“-brechend sind. Dabei verlieren wir nie den Boden unter unseren Füßen.

Die Selbstheilung ist ein integraler Teil dieser Arbeit: nur in den Bereichen, wo ich selber in der Balance bin, kann ich anderen Heilangebote machen.

Modus: Ein Treffen pro Monat (8 Unterrichtsstunden) über einem Jahr. Der jeweilige Ausbildungstag wird gemeinsam vereinbart. In den vier Wochen zwischen Treffen bekommt Ihr Übungen mit, um das Gelernte zu erproben und zu vertiefen.

Erster Termin: Voraussichtlich November 2021

Kosten: €150 pro Ausbildungstreffen

Anmeldung: Bitte mit mir persönlich sprechen. Tel. 0162 7465145

Schamanismus Fortbildung 

Die Kunst der Kommunikation und Heilarbeit bei allen Wesen – ob Mensch, Tier oder Spirit – liegt in dem Zusammenspiel von Intuition, Empathie und Vertrauen. Intuition entspringt Eurer Spiritualität; Empathie entsteht durch Sehen und Würdigen; Vertrauen ist die Geste der Zuneigung – zum Tier und zu Dir selbst.

In der Ausbildung schult Ihr Eure Intuition, sodass Ihr Euch auf Eingebungen verlassen könnt. Um die Empathie für ein Tier – wie auch für einen Mensch oder Spirit – zu vertiefen, löst Ihr Eure noch–nicht-geheilten Themen, Blockaden und „Blind Spots“ auf. Und schließlich übt Ihr Vertrauen – in Euch selbst, in einander, in die Energiewesen, die Euch beistehen, und in die Weisheit des Größeren.

Ich mache Euch vertraut mit einem Füllhorn wirkungsvoller spirituellen Werkzeugen, um Tiere diagnostizieren und möglichst auch heilen zu können. Ihr werdet u.a. den (Energie)Körper des Tiers – oder des Tierhalters – erforschen, Energien wegnehmen, hinzufügen und transformieren, energetische Räume einrichten, krankmachende Verstrickungen auflösen, Zeitreisen unternehmen, mit der eigenen Essenz heilen, und Spirit-Helfer einsetzen.

Modus: Ein Treffen pro Monat (sechs Unterrichtsstunden) über einem Jahr. Der jeweilige Ausbildungstag bzw. -abend wird gemeinsam vereinbart. In den vier Wochen zwischen Treffen bekommt Ihr Übungen mit, um das Gelernte zu erproben und zu vertiefen.

Erster Termin: Voraussichtlich Freitag, den 23. April 2021 von 13:00 – 19:00 Uhr

Kosten: €125 pro Ausbildungstreffen

Anmeldung: Bitte mit mir persönlich sprechen. Tel. 0162 7465145